Die Hans John Versicherungsmakler GmbH bietet ab sofort die Möglichkeit der Absicherung von Honorarforderungen auch aus Servicevereinbarungen im Rahmen Ihres Firmenspezial-Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg hat ihr seit Jahren erfolgreiches Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler mit der KS-Auxilia stark verbessert und noch flexibler gestaltet.

Das John-Rechtsschutzsystem® ist ein Premium-Rechtsschutzkonzept (Firmenspezial-Rechtsschutz gemäß § 28 ARB), das eine Vielzahl von wesentlichen, speziell auf den Maklerbetrieb zugeschnittene  Ergänzungen wie den Spezial-Straf-Rechtsschutz und den Vertrags-Rechtsschutz unter anderem für Courtage-, Provisions- oder Honorarstreitigkeiten enthält.

Über diese Bausteine sind die nachhaltige Absicherung und Verteidigung existentieller Aspekte wie finanzielle Einnahmen, gewerberechtliche Erlaubnis und die persönlichen Freiheit gewährleistet.

Optionale Bausteine, wie z.B. der Web-Check runden das exklusives Konzept ab.

Über den eigenen Online-Rechner des Hamburger Maklers (www.john-rs.de) kann die individuelle Prämie unter Berücksichtigung sämtlicher Zu- bzw. Abwahlmöglichkeiten berechnet und der entsprechende Versicherungsschutz beantragt werden.

Sollte bereits eine Absicherung eines Firmenspezial-RS gemäß § 28 ARB vorhanden sein, besteht die Möglichkeit des Abschlusses einer Differenzdeckung, mit der Versicherungsmakler sofort von den bedingungsgemäßen Besonderheiten dieses Konzeptes profitieren können.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.