Erneut stark verbesserter Versicherungsschutz im R+V Deckungskonzept der Hans John Versicherungsmakler GmbH

Auch im Jahr seines 20-jährigen Bestehens konnte eines der führenden Deckungskonzepte zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler, das John-Modulsystem®, abermals verbessert werden.

„Die Erweiterung des bereits sehr umfassenden Versicherungsschutzes um echte Mehrwertklauseln zeigt erneut die enorme Tragfähigkeit der langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen unserem Unternehmen und der R+V als einem der leistungsstärksten Risikoträger am Markt.“, freuen sich Franziska Geusen und Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH und ergänzen: „Immer wieder zeigt sich, dass neben der regelmäßigen, konzeptionellen Zusammenarbeit auf Deckungsebene, vor allem auch die hervorragende Kommunikation und das gemeinsame Zusammenwirken im Schadensfall dauerhafte Qualitätsmerkmale sind, die insbesondere den versicherten Vermittlerkolleginnen und -kollegen zugutekommen.“

Zu den Leistungsverbesserungen, die für Bestandskunden über eine weite Innovationsklausel bereits seit dem 01.08.2021 gelten, gehören beispielsweise die Reduzierung des tariflichen Selbstbehaltes von 250,- EUR auf 0,- EUR im Rahmen der Pflichtversicherung nach § 34 d GewO unabhängig von der gewählten Vertragslaufzeit, die Mitversicherung von Reputationsschäden sowie der Versicherungsschutz für die Vermittlung von Fertighäusern und die Tätigkeit als Autor, Dozent, Gutachter oder Referent auf dem Gebiet des Versicherungsvertriebs.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH bietet ab sofort die Möglichkeit der Absicherung von Honorarforderungen auch aus Servicevereinbarungen im Rahmen Ihres Firmenspezial-Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg hat ihr seit Jahren erfolgreiches Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler mit der KS-Auxilia stark verbessert und noch flexibler gestaltet.

Das John-Rechtsschutzsystem® ist ein Premium-Rechtsschutzkonzept (Firmenspezial-Rechtsschutz gemäß § 28 ARB), das eine Vielzahl von wesentlichen, speziell auf den Maklerbetrieb zugeschnittene  Ergänzungen wie den Spezial-Straf-Rechtsschutz und den Vertrags-Rechtsschutz unter anderem für Courtage-, Provisions- oder Honorarstreitigkeiten enthält.

Über diese Bausteine sind die nachhaltige Absicherung und Verteidigung existentieller Aspekte wie finanzielle Einnahmen, gewerberechtliche Erlaubnis und die persönlichen Freiheit gewährleistet.

Optionale Bausteine, wie z.B. der Web-Check runden das exklusives Konzept ab.

Über den eigenen Online-Rechner des Hamburger Maklers (www.john-rs.de) kann die individuelle Prämie unter Berücksichtigung sämtlicher Zu- bzw. Abwahlmöglichkeiten berechnet und der entsprechende Versicherungsschutz beantragt werden.

Sollte bereits eine Absicherung eines Firmenspezial-RS gemäß § 28 ARB vorhanden sein, besteht die Möglichkeit des Abschlusses einer Differenzdeckung, mit der Versicherungsmakler sofort von den bedingungsgemäßen Besonderheiten dieses Konzeptes profitieren können.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

Die Hans John Versicherungsmakler feiert das 20-jährige Jubiläum eines Ihrer Spezialkonzepte für die Vermögensschaden- Haftpflichtversicherung für Vermittler

Die Hans John Versicherungsmakler feiert das 20-jährige Jubiläum eines Ihrer Spezialkonzepte für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler

Eines der marktführenden Konzepte für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für unabhängige Vermittler, das John-
Modulsystem® aus dem Haus der Hans John Versicherungsmakler GmbH, feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Gemeinsam
mit der R+V als starkem Risikoträger wurde der Schutz für die berufliche Vermittlertätigkeit im Jahr 2001 entwickelt und ist seitdem
stetig erweitert und den sich wandelnden Anforderungen angepasst worden. Aufgrund einer Vielzahl von regelmäßigen
Bedingungsverbesserungen konnte das Konzept immer wieder neue Maßstäbe setzen und gewährleistet bereits seit dem Jahr 2011 mit
einer Innovationsklausel und neuerdings auch mit einer Leistungs-Update-Garantie höchste Aktualität und Top-Versicherungsschutz.

„Wir freuen uns sehr über dieses Jubiläum und bedanken uns herzlich bei allen Versicherten. Auch dem Risikoträger zollen wir Respekt
und Anerkennung für die ungebrochene Bereitschaft, immer neue Deckungsbesonderheiten mit uns zu realisieren und dem Konzept
auch mit einer verlässlichen und hochprofessionellen Schadenabteilung ein Höchstmaß an Stabilität und Kontinuität zu verleihen“,
äußert sich Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH und ergänzt: „Gerade auch durch das von
gegenseitigem Respekt und fachlichem Austausch geprägte Zusammenwirken unserer eigenen Schadenabteilung mit der
Schadenabteilung der R+V sind wir immer wieder in der Lage, hervorragende Ergebnisse bei der Generierung von Versicherungsschutz
für unsere Vermittlerkunden zu erreichen.“

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: M.Hinrichsen@haftpflichtexperten.de


(Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John
Versicherungsmakler GmbH)

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und
Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im
Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

Neue Verbesserungen im Firmenspezial-Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg hat ihr seit Jahren erfolgreiches Rechtsschutzkonzept für Versicherungsmakler mit der KS-Auxilia stark verbessert und flexibler gestaltet.

Das John-Rechtsschutzsystem® ist ein Premium-Rechtsschutzkonzept (Firmenspezial-Rechtsschutz gemäß § 28 ARB 2016), welches wichtige Ergänzungen wie den Spezial-Straf-Rechtsschutz enthält. Auf den üblichen Ausschluss des Vertrags-Rechtsschutzes im Firmenbereich reagiert es mit der Deckung für Hilfsgeschäfte und insbesondere mit einer Sonderdeckung für Versicherungsmakler für Streitigkeiten aus der Versicherungsvermittlung gegenüber Versicherern und Maklerpools.
Damit kann das Hamburger Traditionshaus einen echten Berufsvertrags-Rechtsschutz anbieten, der Waffengleichheit bei Streitigkeiten mit Versicherern oder Maklerpools herstellt.
Optionale Bausteine, wie z.B. die Teilausschnittsdeckung zum Vertrags- und Sachenrecht für die Geltendmachung von Provisionsansprüchen im Bereich der Immobiliardarlehensvermittlung, der Ergänzungsdeckung für Finanzdienstleistungen und Honorarvereinbarungen, runden dieses exklusive Konzept ab.
Über den eigenen Online-Rechner des Hamburger Maklers (www.john-rs.de) kann die individuelle Prämie unter Berücksichtigung sämtlicher Zu- bzw. Abwahlmöglichkeiten berechnet und der entsprechende Versicherungsschutz beantragt werden.
Sollte bereits eine Absicherung eines Firmenspezial-RS gemäß § 28 ARB vorhanden sein, besteht die Möglichkeit des Abschlusses einer Differenzdeckung, mit der Versicherungsmakler sofort von den bedingungsgemäßen Besonderheiten dieses Konzeptes profitieren können.

 

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marcel Hoppe und Andreas Bleß, Rechtsschutzspezialisten
E-Mail: M.Hoppe@haftpflichtexperten.de; A.Bless@haftpflichtexperten.de

 

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

Neue Klausel zur Eintrittsversicherung der Hans John Versicherungsmakler GmbH minimiert Deckungsunsicherheiten bei Übernahme von Versicherungsbeständen

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH entwickelt mit Ihrer neuen Klausel zur Eintrittsversicherung erneut ausgefeilten VSH-Versicherungsschutz zur Minimierung von Deckungsunsicherheiten im Zusammenhang mit der Übernahme von Versicherungsbeständen.

Gemeinsam mit der ERGO ist es den Hamburger Haftpflichtexperten gelungen, das gemeinsame, erfolgreiche Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungskonzept prämienneutral zu optimieren.

Die Übertragung von Versicherungsbeständen ist eine Thematik, die zunehmend an Bedeutung gewinnt. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung hat sich ein gesteigerter Bedarf dafür herausgebildet, auch für etwaige Vorwürfe von Pflichtverletzungen im sachlichen und zeitlichen Zusammenhang mit übernommenen Beständen einen möglichst umfassenden und eindeutigen VSH-Versicherungsschutz vorzuhalten.

„In der neuen Klausel haben wir zwei Anspruchsrichtungen für gesetzliche Haftpflichtansprüche berücksichtigt: Einerseits Ansprüche, die gegen den Erwerber, sowie andererseits Ansprüche, die gegen das übernommene Unternehmen gerichtet werden.“ teilt Christian Lübben, Prokurist der Hans John Versicherungsmakler GmbH, mit und ergänzt, dass „die Regelung, von der Bestandskunden über die Innovationsklausel automatisch profitieren, nicht nur eine Erweiterung des Abwehrschutzes, sondern in Teilen auch eine echte Konditionendifferenzdeckung bietet.“

 Zusätzlich zur Eintrittsversicherung wurde auch das Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) im Zuge der Konzeptverbesserungen berücksichtigt. Neben materiellen Schäden werden nunmehr auch mögliche immaterielle Schäden aufgrund der Verletzung von Geheimhaltungsgesetzen vom Versicherungsschutz umfasst. „Das Geschäftsgeheimnisgesetz sieht neben Ansprüchen auf Schadensersatz auch Auskunftsansprüche vor, mit denen unsere Kunden konfrontiert werden können. Die entsprechenden Kosten eines solchen Verfahrens gelten, wie bereits solche nach Art. 14 – 18 DSGVO, als mitversichert.“ berichtet Christian Lübben weiter.

 

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Christian Lübben, Prokurist
E-Mail: c.luebben@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.


(Ass. Jur. Christian Lübben, Prokurist der Hans John Versicherungsmakler GmbH)

Das Team der Hans John Versicherungsmakler GmbH verstärkt Führungsriege und baut seine Kernkompetenzen erneut aus

Die ausgewiesene Spezialistin im Bereich der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, Franziska Geusen, wechselt zum 01.01.2019 von der Allianz in die Geschäftsführung des Hamburger Traditionshauses.

Gemeinsam mit Stefan Hammersen und Marc Hinrichsen wird Frau Geusen den erfolgreichen Kurs des inhabergeführten Unternehmens fortsetzen und mit zusätzlichen und neuen Akzenten ausbauen.

„Frau Geusen ist uns bereits seit Jahren gut bekannt und wir freuen uns sehr auf die fachliche und persönliche Zusammenarbeit.“ teilte das aktuelle Führungsquartett, dem neben der Geschäftsführung auch die Prokuristen Christian Lübben und Rudolf Bauer angehören, mit und sprach hierbei gleichsam für die gesamte Belegschaft.

„Wir sind sicher, mit dieser konsequenten Verstärkung unseres Know Hows einen weiteren Grundstein für die langfristige Zukunft unseres Unternehmens und somit auch für die langfristige Zukunft der Beratung unserer Kunden auf höchstem Niveau gelegt zu haben.“, so Stefan Hammersen und Marc Hinrichsen weiter.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: m.hinrichsen@haftpflichtexperten.de

Franziska Geusen, Geschäftsführer
E-Mail: f.geusen@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:
Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

(Rudolf Bauer, Prokurist; Stefan Hammersen; Franziska Geusen; Marc Hinrichsen, geschäftsführende Gesellschafter, Christian Lübben, Prokurist)

John-Vermittlerfortbildung® 2019 startet am 12. Februar

Neben der wachsenden Herausforderung, das eigene Vermittlerunternehmen in Zeiten der Digitalisierung und Regulierung erfolgreich zu führen, steht im Jahr 2019 auch die abschließend verbindliche Verpflichtung der Vermittlerschaft zur Absolvierung von mindestens 15 Stunden Fortbildungszeit pro Jahr im Fokus der Branche.

 Die Hamburger Haftpflichtexperten haben wie bereits in den Vorjahren ein exzellentes Ein-Tages-Seminar im Zeitraum vom 12.02.2019 bis zum 14.03.20019 vorbereitet und bieten den teilnehmenden Vermittlern somit sehr früh im Jahr die Gelegenheit, bis zu 6 Stunden Bildungszeit für sich zu sichern. Aufgrund der hohen Nachfrage im letzten Jahr findet die Fortbildung an 12 bundesweiten Standorten statt.

Das eigentliche Ziel der John-Vermittlerfortbildung® 2019 ist nicht nur die Fortbildung an sich, sondern auch die damit einhergehende Unterstützung bei der Festigung des nachhaltigen Erfolges der Kolleginnen und Kollegen.

Hierzu werden 8 ausgewiesene Experten vor den Teilnehmern referieren und zum gemeinsamen Meinungsaustausch zur Verfügung stehen.

Im kommenden Jahr werden die Vortragszeiten der referierenden Netzwerkpartner verlängert. „Dadurch wird es insbesondere möglich sein, nicht nur Impulse sondern auch detailliertere Informationen in den jeweiligen Themengebieten zu transportieren.“, informiert Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH.

„Wie auch in den vergangenen Jahren wird ein ausgewogener Themenmix rund um die Themen „Haftung, Recht und Sicherheit“ zu einer kurzweiligen aber auch nachhaltigen Veranstaltung für alle Beteiligten beitragen.“, so Hinrichsen weiter.

Ab sofort können sich Makler für die Fortbildungsveranstaltungen in Hamburg, Bremen, Hannover, Frankfurt, Bonn, Düsseldorf, München, Regensburg, Stuttgart, Berlin, Leipzig und Dresden anmelden.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie unter:

www.vermittlerfortbildung.de

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: m.hinrichsen@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten bietet einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall und der Rechtsschutzversicherung. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

Haftpflichtexperten aus Hamburg bieten Universal-Straf-Rechtsschutz für Versicherungsmakler über Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG an

Das auf die Absicherung der gewerblichen Risiken für Versicherungsvermittler spezialisierte Traditionshaus Hans John Versicherungsmakler GmbH gehört zu den Marktführern im Bereich der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen für Vermittler, Berater und Verwalter und unterhält zudem seit Jahren erfolgreiche Rahmenverträge im Bereich Spezial-Rechtsschutz für Versicherungsvermittler, die auch einen exklusiven Berufsvertrags-Rechtsschutz enthalten. Unlängst wurde das Produktportfolio nunmehr um einen Universal-Straf-Rechtsschutz als Ergänzungsdeckung oder Einzellösung über die Roland Rechtsschutz-Versicherung-AG erweitert. 

Bei diesem Produkt sind bemerkenswerterweise Honorarvereinbarungen mit Rechtsanwälten für sämtliche Personen in Ausübung Ihrer Tätigkeit für das Unternehmen bis zur Versicherungssumme in Höhe von 300.000,- € ohne Sublimit versichert.  Der Rechtsschutz besteht hierbei auch für Mitarbeiter und zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass Unterstützung sogar dann gewährt wird, wenn das Ermittlungsverfahren noch nicht eingeleitet, aber eine Beratung notwendig ist. Zudem werden die Kosten für mehrere Rechtsanwälte je Beschuldigten übernommen. Für die professionelle Strafverteidigung in einem privaten Steuerstrafverfahren besteht ebenfalls Versicherungsschutz, wenn gleichzeitig gegen das Unternehmen ermittelt wird. Zudem gilt nicht nur ein Rückforderungsverzicht bei Vorsatzverurteilung im Strafbefehlsverfahren als vereinbart, sondern auch ein Rückforderungsverzicht bei Verurteilung wegen bedingtem Vorsatzes (dolus eventualis), sofern ausschließlich eine Geldstrafe verhängt wird.

„Als Versicherungsmakler tragen wir und unsere Kunden eine hohe Verantwortung. Wir freuen uns vor diesem Hintergrund diesen qualitativ hochwertigen Universal-Straf-Rechtsschutz zu John-Konditionen anbieten zu können.“ teilt Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH mit und betonte zudem, „dass sich Vermittler nicht lediglich auf die Absicherung im strafrechtlichen Bereich beschränken sollten, sondern auch auf einen Spezial-Rechtsschutz für Firmen nicht verzichten sollten.“

Zu der in wenigen Tagen stattfindenden DKM werden die Haftpflichtexperten der Hans John Versicherungsmakler GmbH mit einem Stand in Halle 5 / PS10 ihren Kunden und allen Interessenten wieder vor Ort für Fragen zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: m.hinrichsen@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten bietet einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall und der Rechtsschutzversicherung. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren einer der Marktführer in ihrem Segment.

Erneut stark verbesserter Versicherungsschutz in den Konzepten der Hans John Versicherungsmakler GmbH

Das Erschließen neuer Online-Vertriebswege, die nachhaltig voranschreitende Digitalisierung und das immer breitere „Netzwerken“ bestimmen neben den auch in 2018 anstehenden, erheblichen Einflüssen der Gesetzgebung das Berufsfeld der Vermittler.

Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen bietet die Gewissheit mit einer möglichst umfassenden und stets aktualisierten Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung nebst juristischer Begleitung im Schadensfall versorgt zu sein, ein gewisses Maß an Gelassenheit. Um die Aktualität Ihrer Deckungskonzepte fortlaufend zu gewährleisten, überarbeitet der Hamburger Fachmakler diese regelmäßig mit den Fachabteilungen der jeweiligen Risikoträger.

„Von diesen ausgehandelten Verbesserungen profitieren unsere Kunden durch die in unseren Deckungskonzepten vereinbarte Innovationsklausel.“, so Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH.

Bedingungsseitige Highlights (konzeptabhängig – Auszug):

➢ Neue Tätigkeitsfelder

Versicherungsschutz für die

  • Vermittlung von Strom- und Gastarifen
  • Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen
  • Tätigkeit als Sachverständiger auf dem Gebiet des Versicherungswesens

➢ Verbesserte Bedingungen

Erweiterungen bzw. Klarstellungen zu/ zur/ zum

  • Kooperations-, Netzwerkklausel
  • Beratung und Vermittlung von Produkten aller Durchführungswege der bAV
  • Außergerichtlichen Kosten
  • Schadenmeldung
  • Verstoßzeitpunkt

Mit der Aufnahme neuer Tätigkeitsfelder entstehen Versicherungslücken, die geschlossen werden müssen. Die Hamburger Haftpflichtexperten haben so neben der Vermittlung von Gas- und Stromtarifen auch die Rechtsprechung des EuGH zur Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen aufgegriffen – zwei Geschäftsfelder, denen viele Vermittler nachgehen. Auch die Tätigkeit als Sachverständiger auf dem Gebiet des Versicherungswesens kann künftig konzeptabhängig beitragsfrei mitversichert werden.

Hamburg, den 08.02.2018

„Gerade für Vermittler, die vertraglich noch an die Laufzeit des bestehenden Vertrages gebunden sind, kann eine Summen- und Konditionendifferenzdeckung eine sinnvolle und prämienseitig attraktive Möglichkeit sein, schon jetzt von den Vorteilen und dem ausgezeichneten Leistungsumfang unserer Deckungskonzepte, sowie unserer kostenfreien Services zu profitieren und bestehende Lücken zu schließen.“

Die Rahmenverträge der Hans John Versicherungsmakler GmbH sehen konzeptabhängig eine Tarifierung nach Umsatz oder Personen vor, wobei auch bei den Personentarifen teilweise zusätzliche Umsatznachlässe möglich sind. „Durch diese Tarifierungsmöglichkeiten werden unsere Konzepte für alle Vermittler – unabhängig von deren Größe oder Umsatz – attraktiv.“

Mit dem ebenfalls erneut stark optimierten VSH-Online-Rechner kann durch Eingabe des exakten Tätigkeitsumfangs der Versicherungsschutz sowohl im Hinblick auf die Leistung als auch auf die Prämie verglichen werden. „Selbstverständlich stehen wir unseren Kunden auch bei der Nutzung des Online-Rechners auf Wunsch mit remote-Unterstützung beratend zur Seite.“

Onlinerechner

Testen Sie den Online-Rechner unverbindlich unter http://john-vsh.de/ oder rufen Sie uns an unter 040/65 69 54 0.

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: m.hinrichsen@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren Marktführer in ihrem Segment.

(Rudolf Bauer und Christian Lübben, Prokuristen; Marc Hinrichsen und Stefan Hammersen, geschäftsführende Gesellschafter)

John-Vermittlerfortbildung® startet 2018 bereits am 13. Februar

Neben der wachsenden Herausforderung, das eigene Vermittlerunternehmen in Zeiten der Digitalisierung erfolgreich zu führen, stehen im Jahr 2018 auch die Themen IDD und Datenschutzgrundverordnung im Fokus der Branche.

Die Hamburger Haftpflichtexperten haben hierzu ein exzellentes Ein-Tages-Seminar vorbereitet und dieses bewusst abweichend zu den Vorjahren nicht für den Herbst sondern für das erste Quartal 2018 terminiert.

Hierdurch haben teilnehmende Vermittler zudem sehr früh im Jahr die Gelegenheit Bildungszeit im Rahmen der Bracheninitiative gut beraten für sich zu sichern. Ob und ab wann diese Bildungszeit auf die künftigen, gesetzlichen Vorgaben anrechenbar sein wird, ist abhängig von der finalen Ausgestaltung und dem Zeitpunkt der IDD-Umsetzung.

Ziel der Vermittlerfortbildung ist nicht nur die Stärkung der Unabhängigkeit, sondern auch die Unterstützung bei der Festigung des nachhaltigen Erfolgs der Vermittlerschaft. Hierzu werden zehn ausgewiesene Experten vor den Teilnehmern referieren, zum gemeinsamen Meinungsaustausch bereitstehen und so wichtige Impulse geben.

„Neben bewährten Netzwerkpartnern werden wir im Jahr 2018 wieder neue Referenten präsentieren.
So wird der Deutsche Maklerverbund sein innovatives Maklerverwaltungsprogramm „Professional works“ erstmalig vorstellen. Die Berliner Spezialmakler Matthias Glesel und Ralf Kramer stellen ein Veranstaltungsdeckungskonzept des eigens hierfür gegründeten Assekuradeurs eventAssec GmbH & Co.KG vor.“, informiert Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH.

„Wichtig war uns in der Planung der Fortbildungsveranstaltung zudem, dass neben den weiterhin wichtigen Themen wie Digitalisierung und Prozessoptimierung in rechtlicher Hinsicht der Handlungsbedarf der Vermittler im Bereich IDD und EU- Datenschutzgrundverordnung dargestellt wird. Dieser Aufgabe wird sich die Anwaltskanzlei Jöhnke & Reichow annehmen.“, so Hinrichsen weiter.

Ab sofort können sich Makler für die Fortbildungsveranstaltungen in Hamburg, Kassel, Frankfurt a.M., Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Dresden, Karlsruhe und Regensburg anmelden.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie unter www.vermittlerfortbildung.de

Ansprechpartner zu dieser Meldung:

Marc Hinrichsen, Geschäftsführer
E-Mail: m.hinrichsen@haftpflichtexperten.de

Über die Hans John Versicherungsmakler GmbH:

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH aus Hamburg bietet mit einem Kompetenzteam u. a. aus Volljuristen und Versicherungskaufleuten einen Vollservice in der Vermögensschaden-Haftpflicht an – inklusive umfassender Betreuung im Schadensfall. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH ist seit Jahren Marktführer in ihrem Segment.


Rudolf Bauer und Christian Lübben, Prokuristen; Marc Hinrichsen und Stefan Hammersen, geschäftsführende Gesellschafter