Wir informieren Journalisten und Branchenmedien regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Themen. Zudem veröffentlichen wir Beiträge in der Fachpresse. Lesen Sie hier, was über uns und von uns in den Medien berichtet wird. 

Pressekontakt 

Franziska Geusen

Geschäftsführerin

Ass. jur. Marc Hinrichsen

Geschäftsführer

Die Hans John Versicherungsmakler GmbH implementiert den Unternehmensbereich „Ausbildung und Studium“  und möchte ein Zeichen für die elementare Bedeutung der aktiven Nachwuchsförderung durch Maklerunternehmen setzen. Die Hans John Versicherungsmakler GmbH wird künftig noch intensiver den Bereich Ausbildung und Studium im eigenen Unternehmen ausbauen und fördern. Hierzu wurde das entsprechende, neue Ressort gegründet, das der langjährige Mitarbeiter und Kompetenzträger Martin Reimer ab dem 01.08.2022 leitet und verantwortet.
Die Hamburger Haftpflichtexperten haben ein exzellentes Ein-Tages-Seminar im Zeitraum vom 31.05.2022 bis zum 16.06.2022 vorbereitet und bieten den teilnehmenden Vermittlern die Gelegenheit, bis zu 6 Stunden Bildungszeit für sich zu sichern. Die Teilnehmer dürfen sich auf spannende Vorträge zu den Themen Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, Rechtsschutz und Cyber freuen, bei denen sie nicht nur erfahren, wie sie diese wichtigen Absicherungen bei ihren Gewerbekunden erfolgreich platzieren, sondern auch, wie diese Deckungen für den eigenen Vermittlerbetrieb ausgestaltet sein sollten.
Auch im Jahr seines 20-jährigen Bestehens konnte eines der führenden Deckungskonzepte zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler, das John-Modulsystem®, abermals verbessert werden. „Die Erweiterung des bereits sehr umfassenden Versicherungsschutzes um echte Mehrwertklauseln zeigt erneut die enorme Tragfähigkeit der langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen unserem Unternehmen und der R+V als einem der leistungsstärksten Risikoträger am Markt.“, freuen sich Franziska Geusen und Marc Hinrichsen, Geschäftsführer der Hans John Versicherungsmakler GmbH und ergänzen: „Immer wieder zeigt sich, dass neben der regelmäßigen, konzeptionellen Zusammenarbeit auf Deckungsebene, vor allem auch die hervorragende Kommunikation und das gemeinsame Zusammenwirken im Schadensfall dauerhafte Qualitätsmerkmale sind, die insbesondere den versicherten Vermittlerkolleginnen und -kollegen zugutekommen.“

03.2017- So wirkt die fehlerhafte Dokumentation auf den VSH-Schutz

In der Online-Ausgabe der Procontra beleuchtet Christian Lübben, welche Auswirkungen eine fehlende oder fehlerhafte Beratungsdokumentation auf den Versicherungsschutz der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung hat.

[ Mehr]  Quelle: Procontra online 

04.2020 – Corona-bedingte Betriebsschließungen: Wann leistet der Maklers Vermögenssschaden-Haftpflicht

In der Online-Ausgabe der Procontra befasst sich Rudolf Bauer mit der Frage, wann die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung der Versicherungsvermittler bei möglichen Haftungsfällen im Zusammenhang mit der Corona-bedingten Betriebsschließung greift.

[ Mehr]  Quelle: Procontra online